Ab 6 Monaten

100g

Berry Potter

Quetschie mit Heidelbeeren und Haferflocken

Normaler Preis €1,99
Normaler Preis Verkaufspreis €1,99
Sale Ausverkauft
Auf Lager

Gratis Lieferung für alle Bestellungen

Ob als Porridge mit Toppings am Morgen oder als verzauberndes Dessert nach dem Abendessen – den frischen Nachwuchs-Zauberer unter unseren Quetschies kannst du jederzeit für eine magische Leckerei aus dem Hut ziehen.

  • 100% plant based    
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Vitaminschonend kaltgepresst
  • 100% natürliche Bio-Zutaten
  • Ersatzgarantie

    Deinem Kind hat eine Sorte nicht geschmeckt? Wir schenken dir bis zu 3 Ersatzprodukte in der nächsten Box. Gültig für alle yamo Bestellungen.

Nährwerttabelle

100g
Energie 292 kJ / 70 kcal
Fett 2,3 g
davon gesättige Fettsäuren 1,5 g
Kohlenhydrate 11 g
davon Zucker* 6,8 g
Eiweiss 0,9 g
Salz* 0,01 g
Vitamin C 12 mg (48%**)

*Enthält von Natur aus Zucker und Salz. **Prozentsatz der Referenzmenge für Säuglinge und Kleinkinder.

Zutaten

Haferzubereitung 40% (Wasser, Kokosmilch, Hafermehl 2%, native Stärke, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Joghurt-Kulturen), Birne 31%, Banane 15%, Heidelbeere 12%, Haferflocken 2%, Acerolakirsche. Alle landwirtschaftlichen Zutaten stammen aus biologischem Anbau (ES-ECO-019-CT).

Enthält Gluten.
Kein Zucker-/Salzzusatz.
Vor dem Öffnen gut schütteln.

ECHTE ELTERN ECHTE MEINUNGEN

Highlights im Quetschie mit Heidelbeeren und Haferflocken

  1. Frisch und unverschämt lecker
  2. mit Hafer
  3. mit natürlichem Vitamin C
  4. Ideal für unterwegs

Zutaten

Haferflockenzubereitung 40% (Wasser, Kokosmilch, Haferflocken 3,2%, Sonnenblumenöl kaltgepresst, natürliche Stärke, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Joghurt-Kulturen, Meersalz), Birne 30%, Banane 15%, Heidelbeere 12%, Haferflocken 3%, Fruchtpulver der Acerolakirsche. Alle landwirtschaftlichen Zutaten stammen aus biologischem Anbau. Enthält Gluten.
Kein Zuckerzusatz.

Haferjoghurt ist von Natur aus laktosefrei und ist wie Hafer selbst eine gute Quelle für Ballaststoffe. Diese halten uns nicht nur lange satt, sondern wirken sich auch positiv auf unsere Verdauung aus.

Birne ist ein guter Lieferant vieler wichtiger Mineralstoffe wie Eisen, Kalium, Kupfer, Jod, Magnesium, Phosphat und Zink.

Banane ist reich an Kalium und enthält auch Magnesium und Vitamin B6. Vitamin B6 spielt eine Rolle im Eiweisstoffwechsel. Kalium ist unentbehrlich für Muskeln, Nerven und das Herz.

Heidelbeere steckt voller Vitamin C, Kalium und Zink, Folsäure und Eisen sowie Polyphenole. Polyphenole helfen, die Zellen zu erneuern und das Immunsystem zu stärken.

Haferflocken sind gut für die Blutbildung (Eisenlieferant), das Immunsystem, die Zellbildung, für Haut und Nägel sowie den Magen-Darm-Trakt.

Acerolakirsche enthält eine Menge Vitamin C und ist für den natürlichen Vitamingehalt in diesem Quetschie verantwortlich.

Vitaminschonend kaltgepresst ohne Zusätze

Unsere Quetschies sind nicht bloss so beliebt, weil sie supercool aussehen. Sie schmecken auch unglaublich lecker und frisch! Dabei packen wir gar keine Konzentrate, Konservierungsstoffe oder Farbstoffe dazu. Und auch keinen Zuckerzusatz, schliesslich stehen wir nicht nur auf leckeren Geschmack, sondern auch auf wertvolle Inhaltsstoffe, bei denen Kids "Yummy" und Eltern gerne "Ja" sagen! Darum steckt in unseren Quetschies nichts anderes als püriertes und kaltgepresstes Obst und Gemüse. That's all, folks!

Darum ist unser Quetschie mit Heidelbeeren und Haferflocken so unverschämt gut

Was hat eine HPP-Maschine mit einer tanzenden Elefantenfamilie gemeinsam? Richtig, der Druck, den die Maschine auf unsere Quetschies ausübt, entspricht in etwa dem Gewicht der erwähnten Elefantenfamilie. Krass, oder? Durch dieses technologische Highlight namens Kaltpressen können wir unsere Quetschies haltbar machen, Keime abtöten und hitzelabile Vitamine, die satten Farben und den echten Geschmack erhalten – und das ganz ohne Qualitätsabstriche.

Neben Konservierungsmitteln verzichten wir übrigens auch auf all die anderen Zusätze da draussen: Bei uns findest du keinen Zuckerzusatz, keine Konzentrate und auch keine Farbstoffe. Unsere Labels sind leserlich und klar verständlich. Und unsere natürlichen Bio-Zutaten und Rohstoffe sind selbstverständlich aus nachhaltigem Anbau.

Dank der Kaltpressung sind unsere Quetschies gekühlt bis zu 21 Tage haltbar und schmecken trotzdem immer so frisch wie gerade zubereitet. Ungekühlt sind sie bis zu 6h haltbar und sind so auch der ideale Begleiter unterwegs, solange sie dann konsumiert werden. Übrigens, Sorten ohne Haferjoghurt lassen sich auch einfrieren. So erhöhst du das Mindesthaltbarkeitsdatum auf bis zu 2 Monate – oder sorgst für einen erfrischend kühlen Snack im Sommer.

Was ist Kaltpressen genau?

Hochdruckpasteurisation ist eine Technologie, die bisher vor allem für Fruchtsäfte verwendet wurde. Die verpackten Produkte werden im Wasserbad einem Druck von 6000 bar ausgesetzt. Dabei werden Bakterien beseitigt, während viele Vitamine, der frische Geschmack, und die natürlichen Farben erhalten bleiben. Cool, oder?

Ziemlich cool findet diese Technologie auch das Klima. Im Vergleich zu Hitzesterilisation werden bei der Kaltpressung nämlich kostbare Ressourcen gespart.

Das musst du über Quetschies wissen

Obst und Gemüse bilden einen wichtigen Teil einer ausgewogenen Ernährung. Vor allem Picky Eater haben oft Mühe damit, genug frisches Obst und Gemüse zu essen. Durch den hohen Obst- und Gemüse-Anteil in unseren Quetschies sorgst du für wichtige Nährstoffe, Vitamine und Mineralien und dein Kind entwickelt ganz nebenbei neue Vorlieben für den Geschmack von frischen Früchten und Pflanzen. Babys ab 6+ Monaten können unsere Quetschies essen, aber auch ältere Kids und sogar Eltern lieben den frischen Geschmack.

Die Vorteile:
– Dein Kind isst morgens am liebsten gar nichts? Ein Quetschie ist die ideale Option für ein nahrhaftes Frühstück, auch wenn es am Morgen wieder mal flott gehen sollte.
– Egal ob am Fussballplatz, beim Wandern, in der Schule oder am Weg zu Kita: Mit einem Quetschie hast du immer eine nahrhafte Zwischenmahlzeit in der Tasche, um den kleinen Hunger zu stillen.
– Naschen ohne Reue, aber dafür mit ganz viel Genuss? Wenn du lieber auf Vitamine und Frische zum Dessert setzen willst, statt auf Süsskram und Konservierungsstoffe, versuch es doch mal mit einem yamo Quetschie nach dem Abendessen. Schmeckt garantiert!

Eltern-Tipps für Berry Potter

1. Frisch aus dem Kühlschrank schmeckts am besten: Gekühlt ist dieser Quetschie die ideale Erfrischung an heissen Tagen.
2. Du kannst den Quetschie mit dem Löffel füttern oder deinem Kind direkt in die Hand geben, um sich selbst zu füttern. Bitte achte darauf, dass dein Kind nicht am Verschluss dauernuckelt. Aber dafür sind unsere Quetschies ohnehin viel zu schnell leer gegessen.
3. Dein Kind mag diese Quetschie-Sorte nicht? Mit unserer Ersatzgarantie kein Problem. Melde dich bei uns und du kriegst bis zu 3 andere Sorten zum Probieren gratis in deiner nächsten Lieferung.

4 Facts über unsere speziellen Bio-Quetschies

1. Im stressigen Alltag sind Quetschies der perfekte Wegbegleiter. So kannst du deinem Kind unterwegs ohne schlechtes Gewissen schnell und einfach eine Obst- oder Gemüsemahlzeit anbieten. Auch für den Kindergarten oder den Ausflug sind sie prädestiniert.

2. Unsere Drehverschlüsse sind dabei so einfach gehalten, dass sie von vielen Kindern bereits im Alter von 1,5 Jahren geöffnet werden können. Gleichzeitig sind die Verschlüsse baby-safe, also besteht keine Verschluckungsgefahr. Kinder sollten jedoch nicht unbeaufsichtigt mit dem Verschluss spielen.

3. Quetschies eignen sich vor allem deshalb perfekt für unterwegs, weil sie ohne grossen Aufwand verzehrt werden können. Die Portion ist dabei bereits kindgerecht abgestimmt. Bei der Verpackung haben wir uns im Übrigen bewusst für ein farbenfrohes Design entschieden. Die Neugier eures Kindes wird so geweckt und euer Kind wird zur Nahrungsaufnahme animiert.

4. Schon gewusst? Du kannst Quetschies auch prima mit dem Löffel füttern. Und sie machen sich auch supergut als Alternative zu süssen Snacks oder als frisches Müsli-Topping.

Nachhaltigkeit bei yamo

Wir finden Plastik auch doof ...

Aber Kaltpressen lässt kein anderes Material zu. Während wir an einer nachhaltigeren Lösung forschen, versuchen wir woanders die Umwelt zu schützen. Etwa mit der Buy One, Save One Initiative oder dem Kampf gegen Food Waste.

Gleichzeitig optimieren wir unsere Wertschöpfungskette und Prozesse ständig, um die Umwelt sowie die Menschen, die darin wohnen zu entlasten. Durch clevere Verpackungslösungen sparen wir mittlerweile 70% Plastik und 55% Versandmaterial.

Die Zukunft isst plant based

Wir möchten einen gesunden und sauberen Planeten für die kommenden Generationen hinterlassen. Auch deshalb liegt unser Fokus verstärkt auf leckeren und nährstoffreichen, pflanzenbasierten Snacks für coole Kids.

Warum wir Hafermilch als Basis für viele yamo Produkte verwenden und nicht Kuhmilch? Unter anderem, weil Hafer anders als eine Kuh nicht das Treibhausgas Methan ausstösst.